↑ Zurück zu Céline Projekte

Céline Dion Foundation

Die Celine Dion Foundation ist eine gemeinnützige Organisation Kinder und Familien in Not. Sie basiert auf Freiwilligenarbeit, sodass 100% der Spenden direkt an die Bedürftigen gehen.

Im Juli 2006 wurde die erste Spedenkampagne namens „Céline Pour Les Enfants“ im Mirage Golf Club in Quebec, Canada veranstaltet. Es nahmen 6000 Gäste aus hauptsächlich mittelständischen Unternehmen an der Gala teil. Unter anderem wurde auch ein Golfturnier und anschließendem Cocktail mit 200 Teilnehmern ausgetragen. Am Abend stellte Celine ihre neue Show mit ihrer Band vor. Als Special Guests traten Garou und Marc Dupré auf. Des Weiteren gab es eine Auktion für einen Trip nach Las Vegas, Golfspiele mit Rene Angelil und anderen Profigolfern und als Highlight einen Backstage-Pass für Célines Show „A New Day…“ im Caesar’s Palace. Ein Mann spendete für dieses Paket 185.000 $, welche unter der Sainte-Justine Hospital Foundation, der kanadischen Stiftung Cystic Fibrosis und der Celine Dion Stiftung aufgeteilt wurden.

2009 gab es eine Auktion für das „Ultimate Fan Experience“ . Das Ehepaar Jeffrey und Andrea Bennett gewann jenes mit einer Spende von 17.500 $. Das Paket beinhaltete eine einzigartige „Taking Chances World Tour“ Konzert Erfahrung inklusive VIP-Tickets für Celines Show am 20.02.2009 in San Jose, USA, ein Meet’n’Greet Celine, eine Führung durch den Backstage-Bereich und die Ankleideräume sowie ein Besuch der Tanzproben mit einer exklusiven kleinen Tanzstunde. Zudem Zugang Celine’s Soundcheck, Abendessen mit dem Tänzern und der Crew und eine Tasche mit Goodies von Celine zusammengestellt. Dannk des großartigen Supports, kann die Celine Dion Foundation weiterhin Kindern und Familien in Not helfen.

Im August 2011 folgte die zweite Gala von „Celine pour les enfants“ im gleichen Golf Club wie 2006. Celine, ihr Ehemann und weitere Prominente, wie z.B. Pierre Dion, Präsident der TVA Group, und der bekannte Songschreiber Luc Plamondon nahmen teil. Tausende Dollar wurden alleine schon durch den Verkauf der Tickets eingenommen. Unter anderem ein Golftag, ein Celine Konzert mit Véronic DiCaire als Vorband und ein Dinner für 16 Personen mit dem Koch Mario in Celines und Renes Privatraum des Mirage Clubs. Es kamen insgesamt drei Millionen Dollar für die Stiftung zusammen.

cd_found